Logo_Agrar Dippe_oH
– Nachhaltigkeit –

bedeutet enkeltauglich wirtschaften

Nachhaltigkeit täglich leben

Für uns bedeutet nachhaltige Landwirtschaft, konventionell mit Blick auf die Ökologie, ökonomisch und sozial enkeltauglich zu wirtschaften. Was heißt das im Einzelnen?

Weite Fruchtfolgen ...

... tragen zur Gesundung der Bodenstruktur durch Nährstoff- und Humusaufbau im Boden sowie zur Förderung von Bodenlebewesen bei.

Anbau von Zwischenfrüchten ...

... trägt zu einer Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit und zur Vermeidung von Bodenerosion bei.

Reduktion Pflanzenschutzmittel ...

... wirkt sich insbesondere positiv auf Artenvielfalt, Boden und Wasser aus.

Reduktion Düngermenge ...

... wirkt sich insbesondere positiv auf den Erhalt der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft aus. Diese Flächen bieten Lebensraum für zahlreiche Tierarten.

Anbau von Leguminosen ...

... wirkt sich positiv auf Boden und Klima aus. Durch den Kohlenstoffaufbau wird die Humusbilanz der Böden verbessert, und der höhere Humusgehalt stärkt die Böden.

Schaffung von Brachflächen ...

... wirkt sich insbesondere positiv auf Artenvielfalt, Boden und Wasser aus.

Anbau von Mischkulturen ...

... gewährleistet eine effizientere Verwertung der Resourcen (Nährstoffe / Wasser / Licht. Verringert den Schaderreger Druck. Mischkulturen unterdrücken Unkraut und sind standfester.

Organische Düngung ...

... verbessert die Bodenfruchtbarkeit (Parameter: Wasserhaushalt, die biologische Aktivität, die Nährstoffspeicherung und -umsetzung oder die Gefügestruktur).

Ackerrand- und Blühstreifen ...

... fördert Bestäuber und Nützlinge. Es können auch Pflanzenschutzmittel reduziert werden. Zudem sind Blühstreifen schön anzusehen.

Hecken und Feldgehölze ...

...schützen die Böden vor Winderosion. Bietet vielen wilden Tieren Brut- und Rückzugsorte und dient ihnen als Nahrungsquelle

Pfluglose Bodenbearbeitung ...

... ist bodenschonend und spart Diesel.

Mechanischer Pflanzenschutz ...

spart Pflanzenschutzmittel und fördert das Wachstum der Kultur.

Breite Gewässerrandstreifen ...

... tragen zur Gesundung der Bodenstruktur durch Nährstoff- und Humusaufbau im Boden sowie zur Förderung von Bodenlebewesen bei.

Anpassunung Saatzeiten ...

... der richtige Saattermin ist entscheidend für das Gelingen der Kultur.

Anbau stickstoffeffizienter Sorten ...

... wir sind immer auf der Suche nach Sorten die im Boden vorhandene Mineralien besser nutzen.

Smart Farming ...

Der Einsatz intelligenter Landtechnik ermöglichet effiziente Produktionsprozesse zur Reduktion von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln.

1
1
Warenkorb
Raps 25 kg
Price: 10,00 
- +
50,00